Diese Webseite verwendet Cookies. Diese werden z.B. für statistische Zwecke verwendet. mehr Informationenschließen
Aufklappen
Zuklappen

Archiv

2014 (65)
2013 (151)

Dauer-SMS

09. Februar 2013 - IT

Beim Zusammenspiel neuerer und älterer Handys kann es zu unschönen Effekten kommen. Sendet ein neueres Handy eine lange SMS, so ist es möglich, dass diese vom älteren Handy nicht in einem Stück dargestellt werden kann. Im ungünstigsten - und selber bereits zweimal erlebten - Fall wird die lange SMS nicht einfach auf mehrere aufgeteilt (dann wäre sie ja auch von alten Geräten problemlos lesbar), sondern unvollständig zugestellt. Der sendende Server bekommt eine entsprechende Rückmeldung und stellt die Nachricht nach einiger Zeit erneut zu. Sprich: permanent werden unvollständig SMS zugestellt. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Die Kooperation des Mobilfunkanbieters hält sich meist auch sehr in Grenzen, Aussagen wie "wir können nichts machen" oder "irgendwann hört das von alleine auf" sind die Regel. Beides hilft nicht weiter, vor allen wenn man schon ein, zwei Tage durchgehenden SMS-Terror ausgesetzt war. Bei durchschnittlich 6 - 8 SMS pro Stunde kommt schnell eine gute Menge zusammen.

Folgende Lösungsansätze können helfen:

  • Handy ausschalten, SIM-Karte + Aku raus, etwas warten und wieder zusammenbauen. Erfahrungsgemäß nutzt das aber nur selten.
  • Ein Handy organisieren, welches längere SMS verkraftet, dort die SIM-Karte des betroffenen Handys einstecken und auf die SMS warten. Sobald diese einmal vollständig zugestellt worden ist, hat sich die Problematik erledigt.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare